Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Hessischer Bildungs- und Erziehungsplan, Modul 8, Übergänge und QSV, Zusammenarbeit Kita-Schule (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)

Thema Hessischer Bildungs- und Erziehungsplan, Modul 8, Übergänge und QSV, Zusammenarbeit Kita-Schule feststehende Teilnehmer / ausgebucht (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)
Inhalt/Beschreibung

Aufgabe der Institutionen Kita und Schule ist es, die Bildungschancen von Kindern zu verbessern. Denkt man nicht bereichsspezifisch müssen die Angebote beider Bildungsinstitutionen aufeinander abgestimmt werden. Dabei ist es eine gemeinsame Aufgabe das Kind in seinem Übergangsprozess von der Kita in die Schule zu begleiten und zu unterstützen. Die Fortbildung vermittelt fachliche, Strukturelle, organisatorische Bedingungen für gelingende Kooperationsbezüge im Übergangsprozess. Die TN erarbeiten für ihr Arbeitsfeld entsprechende Ziele, Maßnahmen und Umsetzungsschritte

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Wissen der Grundsätze des BEP, im Schwerpunkt QSV, , zusammenarbeit Kita-Schule, BEP im Tandem, Moderierung und Begleitung von Übergängen,

Themenbereich Allgemeine Erziehungsziele und -prozesse, Hessischer Bildungs- und Erziehungsplan
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Erzieher/innen, Lehrkräfte
Schulform(en) Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Bergstraße / Odenwald
Anbieter/Veranstalter
Nölke, Sigrid

Brüder Grimm Str. 54
60385 Frankfurt am Main
Fon: 069 94318843 
Fax:  
E-Mail: noelkeconsult44@gmx.de
Leitung Nölke, Sigrid
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 23.10.2017 09:00 bis 16:00
Kosten 0,00€
Veranstaltungsnummer 0178921201
Interne Veranstaltungsnummer