Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Einführung in die systemische Gesprächsführung und Beratung im schulischen Kontext (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)

Thema Einführung in die systemische Gesprächsführung und Beratung im schulischen Kontext feststehende Teilnehmer / ausgebucht (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)
Inhalt/Beschreibung

Für die vielfältigen Beratungsgespräche, die Schulleitungsmitglieder und Lehrerinnen und Lehrer im Schulalltag führen, kann der systemische Ansatz besonders hilfreich sein. Er ist darauf ausgerichtet, auf der Basis gegenseitiger Wertschätzung die Kompetenzen des Gegenübers zu stärken und ihm/ihr über eine gezielte Fragstellung Hilfen zur erarbeitung eines eigenen Handlunskonzepts zu geben. Die Teilnehmenden erahren, welche Fragestellungen und Gesprächsrituale einer lösungsorientierten Beratung zugrunde liegen, und haben Gelegenheit, diese anhand eigener Fallbeispiele zu üben.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

- Strukturierung eines Beratungsgesprächs - Anwenden von systemischen Fragetechniken - Einnehmen einer wertschätzenden Gesprächshaltung - Abbau des eigenen Beratungsdrucks durch eine veränderte Haltung

Themenbereich Gesprächsführung, Kooperation mit Schüler/innen, Eltern und außerschulischen Partnern
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben, Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Bergstraße / Odenwald
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Bergstraße/Odenwaldkreis
Jörg Dietrich
Weiherhausstr. 8C
64646 Heppenheim
Fon: 06252/9964-0 
Fax: 06252/9964-150 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.HEPPENHEIM@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Ansprechpartner: Christine Geißler
Dauer in Halbtagen 8
Zeitraum 14.09.2017 09:00 bis 15.05.2018 17:00
Kosten 0,00€
Ort Konrad-Adenauer-Schule Heppenheim, Mainzer Straße 8, 64646 Heppenheim
Veranstaltungsnummer 0179013701
Interne Veranstaltungsnummer 50902700