Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

"Wie ticken Jugendliche? - Zugänge zu Jugendlichen im Übergang Schule-Beruf"

Thema "Wie ticken Jugendliche? - Zugänge zu Jugendlichen im Übergang Schule-Beruf" freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Auf Basis der 2016 veröffentlichen SINUS-Jugendstudie richtet sich der Fachtag an Fachkräfte aus Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Schule sowie von Ausbildungsträgern und -betrieben im Odenwaldkreis, welche maßgeblich an der Begleitung Jugendlicher beim Übergang Schule-Beruf beteiligt sind.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Sensibilisierung für die lebensweltlichen Hintergründe von Jugendlichen, Reflexion der päd. Praxis im Übergang Schule-Beruf und Ausbildungsbegleitung

Themenbereich Leistungsbewertungen, Abschlüsse, Gestaltung von Übergängen, Berufswahlvorbereitung
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Ausbilder/innen (Betriebe), Lehrkräfte, Mitarbeiter/innen der Staatl. Schulämter
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Tagung/ Forum/ Symposium
Bildungsregion Bildungsregion Bergstraße / Odenwald
Anbieter/Veranstalter
Kinder- und Jugendförderung, Odenwaldkreis, Abteilung Jugendamt
Sandra Veigl
Michelstädter Straße 12
64711 Erbach
Fon: 06062/ 70-3915 
Fax:  
E-Mail: kijufoe@odenwaldkreis.de
Dozentinnen/Dozenten Peter Martin Thomas, Leiter der SINUS:akademie, Heidelberg
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 24.11.2017 09:00 bis 13:00
Kosten 20,00€
Ort Landratsamt des Odenwaldkreises
Veranstaltungsnummer 0179037501
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0179037501) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.