Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Gesund bleiben im Lehrerberuf - Vermittlung von Strategien zur Stressbewältigung und individuelle Entlastung

Thema Gesund bleiben im Lehrerberuf - Vermittlung von Strategien zur Stressbewältigung und individuelle Entlastung freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Erleben Sie Ihren Arbeitsalltag im Lehrerberuf als sehr belastend und fühlen sich dauerhaft angespannt, erschöpft und ausgebrannt? Damit sind Sie nicht alleine. Dieses Angebot soll dabei helfen, die Freude am Beruf wieder zu finden und chronischen Stress zu reduzieren. In insgesamt 7 Sitzungen werden verschiedene Aspekte aus dem Präventions- und Interventionsprogramm Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf vorgestellt. Ziel ist es, die persönlichen Belastungsfaktoren zu identifizieren und individuelle Ansätze zur Stressbewältigung zu finden.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

- fundierte Informationen zum Thema Stressentstehung - Achtsamkeit - Selbstreflexion - individuelle Stressbewältigungsstrategien & handlungsorientierte Lösungen von Problemsituationen im Schulalltag

Themenbereich Lehrergesundheit, Zeitmanagement
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Bergstraße / Odenwald
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Bergstraße/Odenwaldkreis
Jörg Dietrich
Weiherhausstr. 8C
64646 Heppenheim
Fon: 06252/9964-0 
Fax: 06252/9964-150 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.HEPPENHEIM@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Anmeldeinformation: Aus jeder Schule kann maximal eine Lehrkraft an den WOrkshops teilnehmen. Solle es mehr Anmeldungen aus einer Schule geben, entscheidet das Anmeldedatum. In diesem Fall informiere ich Sie dann gerne auch über alternative Unterstützungsmöglichkeiten durch die Schulpsychologie. Ansprechpartner: Stefanie Kollmar
Dauer in Halbtagen 7
Zeitraum 01.11.2017 14:30 bis 14.03.2018 16:30
Kosten 0,00€
Ort Staatliches Schulamt Heppenheim, Weiherhausstrasse 8c Haus der Pädagogik, 64646 Heppenheim
Veranstaltungsnummer 0179078101
Interne Veranstaltungsnummer 50910550

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0179078101) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.