Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Unterricht interkulturell und werteorientiert - Geht das?

Thema Unterricht interkulturell und werteorientiert - Geht das? freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Schule ist schon lange nicht mehr nur ein Ort der Wissensvermittlung. Bedingt u. a. durch die kulturelle und sprachliche Vielfalt ist sie ein ganz besonderer Ort, an dem alle Schüler Werte und Tugenden erlernen, die ihr Zusammenlegen ausmachen und ihr Selbstbild stärken. Verständnis, Rücksichtnahme, Respekt, Toleranz, Kompromissfähigkeit, Solidarität, Empathie, Perspektivwechsel sind elementare Schlüsselkompetenzen die zu entwickeln sind. Hierbei steht der Unterricht im Fokus und die Frage inwieweit dieser Lernmöglichkeiten anbieten kann, um diese Schlüsselkompetenzen zu entwickeln. Nach einem kurzen Input zum Thema Interkulturelles Lernen und dem Austausch darüber, wird mithilfe unterrichtlicher Beispiele der Frage nach den Gelingensbedingugnen nachgegangen und darüber reflektiert inwieweit der eigene Unterricht Raum für interkulturelles Lernen gibt.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Erweiterung der Sachkompetenz und Selbstkompetenz in Bezug auf das Themenfeld 'Interkulturelles Lernen', Erweiterung der Methodenkompetenz durch Interaktionsspiele, Weiterentwicklung der unterrichtlichen Kompetenz

Themenbereich Integration von Schüler/innen nicht deutscher Herkunftssprache
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Bergstraße / Odenwald
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Bergstraße/Odenwaldkreis
Jörg Dietrich
Weiherhausstr. 8C
64646 Heppenheim
Fon: 06252/9964-0 
Fax: 06252/9964-150 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.HEPPENHEIM@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Ansprechpartner: Rita Schelle
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 09.11.2017 14:30 bis 16.11.2017 17:00
Kosten 0,00€
Ort Staatliches Schulamt Heppenheim, Weiherhausstrasse 8c Haus der Pädagogik, 64646 Heppenheim
Veranstaltungsnummer 0179089401
Interne Veranstaltungsnummer 50912574

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0179089401) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.