Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Mobbingintervention 'No Blame Approach'

Thema Mobbingintervention 'No Blame Approach' freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Der 'No Blame Approach' (wörtlich 'Ohne-Schuld-Ansatz') ist eine äußerst erfolgreiche Methode, um akutem Mobbing zu begegnen. Er gibt Jugendeinrichtungen und Schulen ein effektives und leicht anwendbares Instrument an die Hand, bei Mobbing zum Schutz der Betroffenen zu handeln und dieses Verhalten nachhaltig zu stoppen. Die Erfahrungen an zahlreichen Schulen und Jugendeinrichtungen in Deutschland zeigen ermutigende Ergebnisse. In 85 Prozent der Fälle konnte das Mobbing beendet werden. Die Wirksamkeit des Ansatzes liegt darin begründet, dass - trotz der schwerwiegenden Problematik - auf Schuldzuweisungen und Bestrafungen verzichtet wird. Vielmehr vertraut der Ansatz auf die Ressourcen und Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen, unter Anleitung wirksame Lösungen herbeizuführen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Fortbildung soll die Teilnehmerinnen/Teilnehmer befähigen, - Mobbing frühzeitig zu erkennen, - sicher und kompetent wirksame Schritte gegen Mobbing einzuleiten, - die schritte des 'No-Blame-Approach' praktisch anzuwenden und Mobbing zu stoppen, - Rahmenbedingungen zur Prävention von Mobbing an der Schule zu kennen.

Themenbereich Umgang mit Konflikten und Problemen, Gewaltprävention
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Bergstraße / Odenwald
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Bergstraße/Odenwaldkreis
Stefanie Werle-Wittmann
Weiherhausstr. 8C
64646 Heppenheim
Fon: 06252/9964-0 
Fax: 06252/9964-150 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.HEPPENHEIM@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Kooperationspartner: Staatliches Schulamt für den Landkreis Bergstraße und den Odenwaldkreis Ansprechpartner: Rita Schelle
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 05.11.2018 10:00 bis 17:00
Kosten 0,00€
Ort Eichendorff-Schule Heppenheim, Schulstraße 26, 64646 Heppenheim
Veranstaltungsnummer 0189368203
Interne Veranstaltungsnummer 50950725

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0189368203) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.