Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Das professionelle Lehrer-Eltern-Gespräch

Thema Das professionelle Lehrer-Eltern-Gespräch freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Ausgehend von einem wissenschaftlich evaluiertem Verfahren (Prof. Dr. Mutzeck) werden sechs Schritte vorgestellt und geübt, die in die Lage versetzen, ein ressourcen- und lösungsorientiertes Beratungsgespräch aufeinander aufbauend zu strukturieren. Zudem geht es um die Einübung von Gesprächsführungskompetenzen (z. B. spiegeln, Perspektivwechsel, systemisches Fragen), die in einem personzentrierten Setting mit professionellem Anspruch unabdingbar sind.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmer/innen können Lehrer-Eltern-Gespräche gekonnt führen und moderieren.

Themenbereich Gesprächsführung, Kooperation mit Schüler/innen, Eltern und außerschulischen Partnern
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Mitgl. Schulleitung/schul. Steuergruppen
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Dr. Carmen Ludwig
Zimmerweg 12
60325 Frankfurt
Fon: 069-97129327 
Fax:  
E-Mail: anmeldung@lea-bildung.de
Hinweis(e) Teilnehmende aus anderen Regionen gerne willkommen!
Leitung Dana Lüddemann
Dozentinnen/Dozenten Norbert Seeger
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 07.12.2020 10:00 bis 16:00
Kosten 72,00€
Ort Frankfurt
Veranstaltungsnummer 0116863329
Interne Veranstaltungsnummer E7640

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0116863329) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.