Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Coding mit dem micro:bit und MakeCode Einführung in das Programmieren in der Grundschule

Thema Coding mit dem micro:bit und MakeCode Einführung in das Programmieren in der Grundschule freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Der micro:bit ist ein Minicomputer mit dem man schon in der Grundschule spielerisch die Grundlagen der Programmierung vermitteln kann. Mit dem micro:bit und der webbasierten grafischen Entwicklungsumgebung ’MakeCode’ von Microsoft werden wir im praktischen Teil der Fortbildung einfache Spiele, nützliche Tools (Schrittzähler, Kompass...) oder eigene Ideen selbständig programmieren und testen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen Grundlagen des progammierens mit Micro:bit und MakeCode für die Grundschule

Medienbildungskompetenzen Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
Mediennutzung
Themenbereich Medienbildung
Fächer/Berufsfelder Sachunterricht
Zielgruppe(n) Erzieher/innen, Lehrkräfte, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
Medienzentrum Frankfurt e.V, in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt Frankfurt
Silvia Schottling
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt am Main
Fon: 069 212 4 98 98 
Fax: 069 212 7 41 00 
E-Mail: verwaltung@medienzentrum-frankfurt.de
Leitung Merten Giesen, Medienzentrum Frankfurt
Dozentinnen/Dozenten Günther Zarges, Marie-Curie-Schule
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 05.05.2022 14:30 bis 17:00
Kosten 0.00€
Ort Marie-Curie-Schule, Graf-von-Stauffenberg-Allee 55, 60438 Frankfurt am Main
Veranstaltungsnummer 0199691706
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0199691706) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.