Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Online-Tools für den Unterricht: Lernspiele erstellen mit LearningSnacks

Thema Online-Tools für den Unterricht: Lernspiele erstellen mit LearningSnacks freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Mit dem kostenlosen Online-Tool LearningSnacks, können Lernende und Lehrende schnell und einfach eigene Lernspiele und Übungsaufgaben erstellen. Hierfür stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, wie z.B. Multiple-Choice, Bilderzuordnung, Lückentext, Reihenfolgen, Umfragen. Zudem können Lernvideos von YouTube eingebunden und so eine eigene kleine Lernplattform mit oder für die Lernenden erstellt werden.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmenden lernen die Nutzung LearningSnacks, interaktive, textbasierende Dialogsysteme für den Unterricht kennen und nutzen. Für die Fortbildung sind keine Vorerfahrungen nötig. Alle in der Fortbildung vorgestellten Arbeitsschritte in dem Programm werden den Teilnehmenden als Screencast-Videos zur Verfügung gestellt.

Medienbildungskompetenzen Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
Mediennutzung
Themenbereich Medienbildung
Fächer/Berufsfelder Fächerübergreifend
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
Medienzentrum Frankfurt e.V, in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt Frankfurt
Silvia Schottling
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt am Main
Fon: 069 212 4 98 98 
Fax: 069 212 7 41 00 
E-Mail: verwaltung@medienzentrum-frankfurt.de
Leitung Merten Giesen, Medienzentrum Frankfurt
Dozentinnen/Dozenten Nico Häger, Juluius-Leber-Schule / Medienzentrum Frankfurt
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 25.01.2021 15:00 bis 17:00
Kosten 0,00€
Ort https://meet.jit.si/MZ_FFM_NHäger
Veranstaltungsnummer 0200080801
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0200080801) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.