Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Schulrecht-Aufbaukurs: Erweiterung und Besprechung von besonderen Fällen

Thema Schulrecht-Aufbaukurs: Erweiterung und Besprechung von besonderen Fällen freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Die Inhalte, die im Seminar "Schulrecht - (k)ein Buch mit sieben Siegeln" behandelt wurden, sollen teilnehmerinnen- und teilnehmerbezogen erweitert werden. Besondere Fälle, die die Teilnehmenden mit den erworbenen Kenntnissen nicht lösen konnten bzw. können, sollen bearbeitet werden. Dazu ist es notwendig, dass diese Fälle zwei Wochen vor dem Sitzungstermin an den Seminarleiter (wern.scholz@gmx.de) gemailt werden. Zusätzlich sollen Konflikte, die mit der innerschulischen Bearbeitung von Problemen verbunden sind, besprochen werden. Nicht jeder Fall wird die einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmer interessieren. Deshalb wird der Seminarleiter exemplarische Fälle auswählen und Einzelfälle bündeln.

Zielgruppe: Interessierte, die an einem Seminar "Schulrecht - (k)ein Buch mit sieben Siegeln" teilgenommen haben

Dozent: Werner Scholz ist Schulamtsdirektor i. R. und war in der Schulaufsicht und als Schulleiter tätig. Gegenwärtig tätig in Coaching und Supervision.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die TN können ihre Schulrechtskenntnisse aktualisieren.

Themenbereich Qualifizierung für besondere Aufgaben in der Schule (z.B. Sicherheit, Datenschutz, Suchtberatung, Erste Hilfe)
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Dr. Carmen Ludwig
Zimmerweg 12
60325 Frankfurt
Fon: 069-97129327 
Fax:  
E-Mail: anmeldung@lea-bildung.de
Hinweis(e) Teilnehmende aus anderen Regionen gerne willkommen!
Leitung Dana Lüddemann
Dozentinnen/Dozenten Werner Scholz
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 01.12.2020 13:00 bis 18:00
Kosten 0,00€
Ort Frankfurt
Veranstaltungsnummer 0200090601
Interne Veranstaltungsnummer B7630

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0200090601) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.