Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Theaterprojekte erfolgreich durchführen

Thema Theaterprojekte erfolgreich durchführen freigegeben
Inhalt/Beschreibung

In dieser Fortbildung geht es um Theaterprojekte für Gruppen oder für den Unterricht (z.B. Darstellendes Spiel, Deutsch, Fremdsprachen). Wie finde ich ein geeignetes Stück für meine Gruppe? Kann ich mit den Spielerinnen und Spielern einen eigenen Text entwickeln? Wie bringe ich meine Ideen angemessen auf die Bühne und was muss ich bei der Planung beachten? Das alles sind Fragen, die uns als Theaterlehrerinnen und -lehrer im Kopf herumschwirren. Wir werden uns gezielt mit der Themenfindung, der konzeptionellen Planung, wichtigen Inszenierungsfragen, aber auch mit Techniken des Darstellenden Spiels befassen. Ein eigenes Theaterprojekt wird danach deutlich konkreter und in greifbarer Nähe erscheinen.

Zielgruppe: Lehrkräfte, Sozialarbeiter_innen, Sozpädagogen_innen

Seminarleitung: Benjamin Baumann studierte in Frankfurt am Main u.a. Theater-, Film- und Medienwissenschaft. Seit 1995 inszeniert er professionell Theaterstücke und Musicals, außerdem ist er als Lehrkraft (Darstellendes Spiel, Kunst) und Coach tätig.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die TN finden geeignete Stücke für ihre jeweilige Gruppe

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Darstellendes Spiel, Deutsch, Deutsch als Fremd-/Zweitsprache
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Dr. Carmen Ludwig
Zimmerweg 12
60325 Frankfurt
Fon: 069-97129327 
Fax:  
E-Mail: anmeldung@lea-bildung.de
Hinweis(e) Teilnehmende aus anderen Regionen gerne willkommen!
Leitung Dana Lüddemann
Dozentinnen/Dozenten Benjamin Baumann
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 09.06.2022 14:00 bis 18:00
Kosten 55.00€
Ort Frankfurt
Veranstaltungsnummer 0209906904
Interne Veranstaltungsnummer M8747

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0209906904) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.