Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

„ALLES FAKE – Aktiv gegen Falschmeldungen“ – Lehrerfortbildung für Schulbibliotheken

Thema „ALLES FAKE – Aktiv gegen Falschmeldungen“ – Lehrerfortbildung für Schulbibliotheken freigegeben
Inhalt/Beschreibung

In der Fortbildung werden Themen zu aktuellen Webphänomenen wie Fake News, Social Bots und Filterblasen bearbeitet und diskutiert. Die Teilnehmer erhalten Hilfestellungen, um die komplexe Webökonomie zu durchschauen, journalistische Qualität zu erkennen und Online-Quellen kritisch überprüfen zu können. Die Fortbildung umfasst drei Bausteine: Als 1. Teil findet die Fortbildung in Präsenz an einem Nachmittag (3,5 Std.) in einer Frankfurter Schulbibliothek statt. Der 2. Teil umfasst die Realisierung einer pädagogischen Einheit jedes Teilnehmenden (45-90 min.), vorab ist auf Wunsch ein Coaching (30-60 min.) per Telefon/Videokonferenz optional möglich. Der 3. Teil ist eine Videokonferenz zur Reflexion (2 Std.), in der auch Möglichkeiten zur Weiterarbeit an der Thematik aufgezeigt werden.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

„Medienbildung“
Die Lehrkräfte erwerben Kompetenzen im Umgang mit dem Thema Medienberichterstattung, arbeiten medienpraktisch und setzen sich reflektierend mit der Thematik auseinander. Die Lehrkräfte lernen, das Thema den Schülern in Schulbibliotheken ansprechend, altersgerecht und effektiv zu vermitteln.

Medienbildungskompetenzen Medientheorie und Mediengesellschaft
Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
Mediennutzung
Medien und Schulentwicklung
Themenbereich Medienbildung
Fächer/Berufsfelder Fächerübergreifend, kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR)
Sandra Bischoff
Wilhelmshöher Allee 262
34131 Kassel
Fon: (05 61) 9 35 86 - 26 
Fax:  
E-Mail: bischoff@lpr-hessen.de
Hinweis(e) Präsenzschulung: Do, 23.09.2021 Videokonferenz Online: Do, 04.11.2021
Dauer in Halbtagen 3
Abrufangebot Dieses Angebot kann von den Schulen beim Ansprechpartner abgerufen werden.
Kosten 0.00€
Veranstaltungsnummer 0210177401
Interne Veranstaltungsnummer