Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Stress und Burn-Out-Prävention in der Schule

Thema Stress und Burn-Out-Prävention in der Schule freigegeben
Inhalt/Beschreibung

"Burn-out" ist ein komplexes physisches und psychisches Stressphänomen. Die Fortbildung gibt Hilfen, Belastungen zu minimieren und so "Burn-out" vorzubeugen. Wir beleuchten die spezifischen Belastungen im Lehrberuf und die erworbenen Entlastungen durch (Berufs-)Erfahrung. Ziel ist der Zugewinn an Bewältigungsstrategien mit zunehmendem Berufsalter.

Zielgruppe: Lehrkräfte

Seminarleitung: Uwe Riemer-Becker ist Lehrer, Organisationsberater und Schulentwickler.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die TN können Belastungen minimieren und so "Burn-out" vorbeugen.

Themenbereich Lehrergesundheit, Zeitmanagement
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Dr. Carmen Ludwig
Zimmerweg 12
60325 Frankfurt
Fon: 069-97129327 
Fax:  
E-Mail: anmeldung@lea-bildung.de
Hinweis(e) Teilnehmende aus anderen Regionen gerne willkommen!
Leitung Dana Lüddemann
Dozentinnen/Dozenten Uwe Riemer-Becker
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 23.06.2022 10:00 bis 17:00
Kosten 72.00€
Ort Frankfurt
Veranstaltungsnummer 0210216703
Interne Veranstaltungsnummer H8721

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0210216703) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.