Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Zeichnen – Flora und Fauna

Thema Zeichnen – Flora und Fauna freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Zeichnerisch erkunden wir Frankfurts biologische Vielfalt: vom Zoo über den Botanischen Garten bis zum Palmengarten. Dabei unterstütze ich Sie in der Entwicklung Ihres individuellen Duktus und gebe Anregungen zu Komposition und Farben. Die Bewohner und die Besucher des Zoos fordern uns heraus, einen schnellen Strich zu entwickeln. Diesen lebendigen Zeichenstil wenden wir dann bei feiner Beobachtung auf die Botanik an und studieren Pflanzen in Gewächshäusern und Gärten.

Bei schlechtem Wetter gibt es im Zoo und im Palmengarten genügend Gelegenheiten, im Trockenen zu zeichnen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

- Sensibilisieren des Sehens
- Praxis im Erfassen von Bewegungen für einen schnellen Strich
- Ausbau des eigenen Duktus
- Impulse für das künstlerische Arbeiten im Unterricht

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Kunst
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Kurs
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
Freie Kunstakademie Frankfurt e.V.
Claudia Himmelreich
Schleusenstraße  15
60327 Frankfurt
Fon: 069 95647862 
Fax: 069 95647866 
E-Mail: c.himmelreich@fkaf.de
Leitung Bea Emsbach
Dozentinnen/Dozenten Bea Emsbach
Dauer in Halbtagen 4
Zeitraum 27.08.2022 15:00 bis 04.09.2022 18:00
Kosten 160.00€
Ort Verschiedene Orte in Frankfurt
Veranstaltungsnummer 0210412401
Interne Veranstaltungsnummer 2022-K20

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0210412401) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.