Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Zoo Frankfurt für Förderschüler*innen erschließen

Thema Zoo Frankfurt für Förderschüler*innen erschließen freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Lehrkräfte, Lehramtsstudierende und Zoomitarbeitende entwickeln gemeinsam adressatemgerechte Vermittlungskonzepte für Förderschulgruppen im Zoo Frankfurt. Diese werden im weiteren Verlauf mit Förderschülern erprobt und evaluiert.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Es werden Grundkenntnisse der Zoopädagogik vermittelt.
Lehrkräfte lernen Fehlvorstellungen von Schülerinnen, Schülern zu unterschiedlichen Themen des Zoos (Biologie der Tierarten, artgerechte Haltung, Tier- und Artenschutz, Biodiversität, ...) kennen.
Sie erwerben die Fähigkeit, im Zoo die unterschiedlichsten biologischen Kenntnisse zu vermitteln.

Themenbereich Sonderpädagogische Förderung, Gemeinsamer Unterricht, Inklusion
Fächer/Berufsfelder Biologie
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Förderschule, Förderschule/Grundschule oder Sek. I, Integrierte Gesamtschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Frankfurt
Anbieter/Veranstalter
Goethe Universität Frankurt, Didaktik der Biowissenschaften
Prof. Dr. Volker Wenzel
Max-von-Laue-Straße 13
60438 Frankfurt am Main
Fon: 069-79842272 
Fax:  
E-Mail: wenzel@bio.uni-frankfurt.de
Leitung Michael Kubi, Martina Weiser, Dr. Nina Tebati, Prof. Dr. Volker Wenzel
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 12.05.2022 14:00 bis 18:00
Kosten 0.00€
Ort Zoo Frankfurt
Veranstaltungsnummer 0220513901
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0220513901) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.