Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Sprachheilpädagogische Förderung im Primarunterricht als Prävention von Lern- und Verhaltensauffälligkeiten

Thema Sprachheilpädagogische Förderung im Primarunterricht als Prävention von Lern- und Verhaltensauffälligkeiten freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Es werden Grundlagen und Elemente der sprachheilpädagogischen Förderung im Unterricht der Primarstufe vermittelt.
Sprachliche Kompetenzen und kommunikative Fähigkeiten legen den Grundstein für die individuelle persönliche Entwicklung, den schulischen Erfolg und die späteren beruflichen Chancen - sie sind somit der Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe.
Schüler und Schülerinnen mit sprachlichen Beeinträchtigungen oder Störungen im Spracherwerb benötigen gerade im Hinblick auf inklusiven Unterricht frühzeitig eine gezielte sprachliche Förderung, um ebenfalls erfolgreich im schulischen Kontext teilnehmen zu können.

Inhalte der Veranstaltung:

Es werden die ungestörte Sprachentwicklung auf den verschiedenen sprachlichen Ebenen sowie die individuellen Einflussfaktoren auf den Spracherwerb dargestellt.
Die verschiedenen Störungsbilder im Bereich der Sprachentwicklung und mögliche Ursachen werden beschrieben und Folgeerscheinungen von Spracherwerbsstörungen und deren Auswirkungen auf sozial-emotionale und schulische Entwicklung gemeinsam beleuchtet.
Fördermöglichkeiten der sprachlichen Kompetenzen im Unterricht der Primarstufe werden anhand von Praxisbeispielen vorgestellt und können von den Teilnehmern und Teilnehmerinnern erpobt werden.
Den Teilnehmern und Teilnehmerinnen wird Raum gegeben, sich über ihre eigenen Erfahrungen im Plenum auszutauschen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Ziel dieser Veranstaltung ist es, Lehrkräfte hinsichtlich sprachlicher Beeinträchtigungen ihrer Schüler und Schülerinnen zu sensibilisieren und ihnen im Umgang mit diesen ein Orientierungswissen zu vermitteln, um Möglichkeiten der sprachheilpädagogischen Förderung im Unterricht einfließen lassen zu können.

Themenbereich Sonderpädagogische Förderung, Gemeinsamer Unterricht, Inklusion
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte (mehrere Schulen), Lehrkräfte (schulinterne Veranst.), Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Grundschule, Vorklasse/Eingangsstufe
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Offenbach
Anbieter/Veranstalter
Ludwig-Dern-Schule
Ulla Rühl
Schubertstr. 89
63069 Offenbach
Fon: +49 (69) 8065 2247 
Fax: +49 (69) 8065 3438 
E-Mail: poststelle@dern.offenbach.schulverwaltung.hessen.de
Hinweis(e) Die Veranstaltung ist ab November 2019 abrufbar.
Leitung Frau Seim
Dozentinnen/Dozenten Frau Grindl, Frau Twelkemeyer-Wind
Dauer in Halbtagen 2
Abrufangebot Dieses Angebot kann von den Schulen beim Ansprechpartner abgerufen werden.
Kosten 3,00€
Ort In-House-Veranstaltung
Veranstaltungsnummer 0199726902
Interne Veranstaltungsnummer 01012020