Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Qualifizierung für Moderatorinnen und Moderatoren der iSB (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)

Thema Qualifizierung für Moderatorinnen und Moderatoren der iSB feststehende Teilnehmer / ausgebucht (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)
Inhalt/Beschreibung

Baustein 1 -Kommunikation gestalten - Rollenklärung - Verfahren der Evaluation zur eigenen Reflexion - Was braucht ein funktionierendes iSB?
- Steuerung des Prozesses einer iSB Konferenz - Vorbereitung der Startkonferenz Baustein 2 -Moderieren und Lösungen erarbeiten - Moderation von Großgruppen - Methoden der Lösungsfindung und des Interessenausgleichs - Sicherung von Ergebnissen Baustein 3 -Konflikte klären - Konflikte erkennen und moderieren - Eskalationsstufen und Interventionsmöglichkeiten - Konflikte und Konfliktlösungen in großen Gruppen - Allparteiliche Haltung

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Kompetenzbereich Rolle: - Definieren der neuen Rolle - Auftragsklärung mit der Zielgruppe - Innere Konflikte kennen und Handlungsoptionen entwickeln - Evaluieren des eigenen Moderationshandelns durch Feedback und weiterer Kompetenzbereich Kommunikation: a)Moderation Klärung des Rahmens/Informationsklarheit für Aufgaben und Zuständigkeiten, Steuern des Prozesses durch klar strukturierte Phasen und Herstellen von Transparenz b)Gesprächsführung Anwendung von professionellen Gesprächsregeln, aktives Zuhören, Feedback und Metakommunikation, "Vorfeldkommunikation" c)Konflikte klären Arten von Konflikten erkennen, lösungsorientierte Verfahren kennen und anwenden; gemeinsame Interessen identifizieren, Transparenz über das Verfahren herstellen, d)Lösungen kreieren Im Vor- und Umfeld des iSB in unterschiedlichen Konstellationen Lösungen anbahnen, Lösungsorientierung als Haltung

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Schulleiter/innen u.Stellvertreter/innen
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Kurs
Bildungsregion landesweit
Anbieter/Veranstalter
Hessische Lehrkräfteakademie
Thomas Hörold
Stuttgarter Str. 18-24
60329 Frankfurt am Main
Fon: 069 38989-00 
Fax:  
E-Mail: FORTBILDUNG.LA@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Der zweite und der dritte Baustein findet in der Tagungsstätte in Fuldatal statt. ÿ Ansprechpartner: Angelika Fabricius
Dozentinnen/Dozenten Uwe Stetzka, Angelika Fabricius
Dauer in Halbtagen 12
Zeitraum 20.11.2017 10:00 bis 23.05.2018 17:00
Kosten 0,00€
Ort GS Rauischholzhausen Ebsdorfergrund,ÿVon-Stumm-Straße 2,ÿ35085ÿEbsdorfergrund
Veranstaltungsnummer 0168647805
Interne Veranstaltungsnummer 50890622