Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

KulturSchulen evaluieren auf Augenhöhe (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)

Thema KulturSchulen evaluieren auf Augenhöhe feststehende Teilnehmer / ausgebucht (feststehende Teilnehmer / ausgebucht)
Inhalt/Beschreibung

KulturSchulen der ersten, zweiten und dritten Staffel im Rahmen der Zertifizierung des Landesprogramms KulturSchulen Hessen erhalten mit dieser Veranstaltungsreihe die Gelegenheit, Arbeitsvorhaben, die spezifisch für ihr Profil sind, einer Prüfung durch critcal friends anderer KulturSchulen zu unterziehen. Dabei setzen sie sich mit dem Hessischen Referenzrahmen Schulqualität auseinander, werden in Methoden der Evaluation fortgebildet, erhalten Rückmeldung zu ihrem Arbeitsvorhaben und führen ein Peer-Review durch. Sie erhalten auf diese Weise Anregungen und Gelegenheit, voneinander zu lernen und sich zu vernetzen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die TN - kennen den Hessischen Referenzrahmen Schulqualität (HRS)und die Ergänzung zur kulturellen Bildung - kennen das Verfahren eines Peer- Review - organisieren einen Peer-Review-Prozess mit einer Partnerschule - entwickeln Kriterien und Indikatoren zur Evaluation - kennen verschiedene Methoden der Evaluation - können geeignete Instrumente für die Evaluation eines Arbeitsvorhabens anwenden - arbeiten an einem Arbeitsvorhaben mit Unterstützung des HRS - können Feedback geben

Themenbereich Begleitung in der Schulleitungsaufgabe (Verwaltung, Management, Coaching)
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Führungskräfte Schule, Schulleitungsteams
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Kurs
Bildungsregion landesweit
Anbieter/Veranstalter
Hessische Lehrkräfteakademie
Thomas Hörold
Stuttgarter Str. 18-24
60329 Frankfurt am Main
Fon: 069 38989-00 
Fax:  
E-Mail: FORTBILDUNG.LA@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Veranstaltungsort Schloss Buchenau Anmeldeinformation: birgt.mueller-muth@kultus.hessen.de Ansprechpartner: Birgit Müller-Muth
Dozentinnen/Dozenten Birgit Müller-Muth
Dauer in Halbtagen 6
Zeitraum 11.09.2017 10:00 bis 13.09.2017 18:00
Kosten 0,00€
Ort OFFEN, wird noch festgelegt
Veranstaltungsnummer 0178950001
Interne Veranstaltungsnummer 50896243