Hessischer Bildungsserver / Lehrerbildung

Klar kommunizieren - souverän leiten – ein konstruktives Miteinander an der Schule erfolgreich gestalten

Thema Klar kommunizieren - souverän leiten – ein konstruktives Miteinander an der Schule erfolgreich gestalten freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Unsere Art zu reden, entscheidet oft darüber, ob wir erhalten, was wir erreichen möchten. In der Veranstaltung sollen Wege aufgezeigt werden, wie SL/SL-Mitglieder/Führungsnachwuchskräfte ihre Anliegen zugleich klar und wertschätzend formulieren und schwierige Gespräche souverän führen können. Respektvoll Grenzen setzen wie auch eine gelungene Feedbackkultur gehören dazu. Als Grundlage dient die "gewaltfreie Kommunikation" nach Marshall Rosenberg. Auch lernen die SL-Mitglieder/Führungsnachwuchskräfte Haltung und Methoden kennen, wie es gelingt das Kollegium zu begeistern und einzubeziehen und somit ein konstruktives Miteinander an der Schule souverän zu gestalten.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Klares Äußern eigener Interessen und Anliegen, konstruktive Feedbackkultur, schwierige Gespräche gelassen führen, in Konfliktsituationen besonnen reagieren, ein konstruktives Miteinander an der Schule souverän gestalten

Themenbereich Begleitung in der Schulleitungsaufgabe (Verwaltung, Management, Coaching)
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Führungskräfte Schule, Führungsnachwuchskräfte, Schulleiter/innen u.Stellvertreter/innen
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Marburg - Biedenkopf
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Marburg-Biedenkopf
Mirjam Wege
Robert-Koch-Str. 17
35037 Marburg
Fon: 06421 - 61 65 00 
Fax: 06421 - 61 65 24 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.MARBURG@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Dies ist eine Veranstaltung der Frauenbeauftragten für die Lehrkräfte am SSA Marburg-Biedenkopf und damit eine besondere Fortbildungsmaßnahme für weibliche Beschäftigte, die eine Weiterqualifikation ermöglicht und auf die Übernahme von Tätigkeiten, bei denen Frauen unterrepräsentiert sind, vorbereitet. (§ 12 HGlG), Kinderbetreuungskosten/Kosten der Pflege naher Angehöriger können im Rahmen der Bedingungen des § 12 Abs. 4 HGlG erstattet werden. Anmeldeinformation: SSA Marburg-Biedenkopf Ansprechpartner: Birgit Rita Seibel
Dauer in Halbtagen 6
Zeitraum 31.08.2020 16:00 bis 31.07.2021 19:00
Kosten 0.00€
Ort Staatliches Schulamt Marburg, Robert-Koch-Str. 17, 35037 Marburg
Veranstaltungsnummer 0209883401
Interne Veranstaltungsnummer 51026296

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0209883401) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.